Karate

Willkommen bei der Karate-Abteilung des TuS Lichterfelde von 1887 (Berlin) e.V.!

Ansprechpartner: Boris Orywahl-Wild
E-Mail: karate@tusli.de
Statistik Q2/2018:
Gruppe Ia: ca. 24 Karateka, ohne gurt, weiß, gelb, orange
Gruppe Ib: 16 Karateka, grün, blau (5-Kyu)
Gruppe II: 20 Karateka, ohne gurt, grün, blau (5-Kyu), blau (4-Kyu), braun (3-Kyu)
 
Philosophie

Unser Sensei Eli und die Trainer Alina, Sara und Boris des Dojos TuSLi-Karate begrüßen alle Karateka und Anwärter zum Probetraining. Unser Dojo hat mittlerweile über 60 Mitglieder in allen Altersstufen von 8 bis über 50 Jahren im Karatetraining. Aufgrund der Gruppengrößen und Erfahrungsstufen bieten wir drei Gruppen an, damit sich jede(r) Karateka optimal auf den Karate Do begeben kann.

Unser Dojo lehrt den Shotokan Karate Stil. Ziel ist es, ein gesundes Karate als Kampfkunst und nicht als Angriffssport zu vermitteln. Daher besteht unser Unterricht zu einem erheblichen Anteil aus Ertüchtigungsübungen und Karate in den drei Teildisziplinen Kihon, Kata und Kumite. Oberstes Ziel ist die Freude an der Kampfkunst. Bei uns werden keine Ziegelsteine mit der Hand zerschmettert oder unfaire Kampftechniken gelehrt. Der Respekt dem Partner gegenüber ist ein wichtiges Element für vertrauensvolle Kampftechniken. Es wird ein Körpergefühl vermittelt, das es ermöglicht, die Faust oder den Fuß bis auf wenige Millimeter vor dem Übungspartner/-in bei voller Kraft stoppen zu lassen. In dieser Körperbeherrschung zeichnet sich die Kampfkunst ab und unterscheidet sich erheblich von wildem Herumgeprügel. Des Weiteren legen wir Wert auf Deeskalation. Wir bilden keine Schul- oder Straßenschläger aus. Das Wissen über Karate soll der Verteidigung und der Selbstbehauptung dienen, auf keinen Fall dem Angriff. Dies zeigt sich in den Shotokan Kata Techniken. Alle von uns gelehrten Kata beginnen mit einer Verteidigung, nie mit einem Angriff!

Wer sich auf den Weg der leeren Hand begeben möchte, ist bei uns richtig aufgehoben und kann jederzeit bei uns zum Probetraining vorbeischauen. Wir haben besonders für Anfänger eine sehr kleine Gruppengröße, so dass der erste Einstieg in die Kampfkunst meist sehr schnell und individuell erfolgt.

Osu

Karateprüfung Ia und Ib

Am 13.12.2017 konnten 20 Karatekarinnen und Karateka ihre Kyu Prüfung erfolgreich abschließen. Die Erkältungszeit hat leider einen Karateka davon abgehalten zur Prüfung zu kommen. Diesmal

Weiterlesen »

Karateprüfung für Ib

Hallo Liebe Karateka, wir werden am 13.12.2017 ab 18:00 Uhr Kyu-Prüfungen anbieten. Wir werden in wenigen Tagen die möglichen Karateka festgelegen, die aus Sicht der

Weiterlesen »

19Dez18:0021:00Weihnachtsfeier

Immer auf dem Laufenden!

Jetzt schnell  in den TuSLi-Mail-Verteiler eintragen und immer informiert bleiben!