TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

Erfolgreiche Bezirksausscheidung

Die letzte Bezirksqualifikation für das Schul-Cup Cross-Finale am 29. März 2023 wurde am Donnerstag auf der Strecke des TuS Lichterfelde Cross-Volkslauf ausgetragen. Die Streckenlänge betrug für alle Kinder und Jugendliche ca. 2.000 Meter.

In der Altersklasse des weiblichen Jahrgangs 2009 kam in 8:20,1 Minuten Adila Sulaimann auf den 7. Platz.

Adilah Sulaimann (Jahrgang 2009) qualifiziert sich für das Schul-Cup-Cross Finale

Der schnellste Läufer des Tages in der Altersklasse 2007 war unser Teilnehmer der Deutschen Jugendmeisterschaft U16 dieses Jahres, Benjamin Klonowski der 6:16,0 Minuten benötigte und mit großem Vorsprung über die Ziellinie lief.

Benjamin Klonowski siegt im Lauf des Jahrgangs 2007

Im letzten gemischten (männlich und weiblich) Lauf der Altersklassen 2006 und älter stand Leonard Gies ihm nicht nach und gewann seinen Lauf in 6:19,0 Minuten.

Salome Eisenbarth, Altersklasse 2008, gewann die Bezirksausscheidung bereits einige Tage vorher im Britzer Garten für den Bezirk Tempelhof-Marienfelde, ebenfalls mit einem mächtigen Vorsprung und ist für das Finale qualifiziert.

Salome Eisenbarth (Jahrgang 2008) gewinnt die Bezirksausscheidung im Britzer Garten

Für das Finale im Volkspark Rehberge haben sich aus den jeweiligen Altersklassen die ersten 15 Läuferinnen und Läufer qualifiziert. Hoffen wir, dass unsere Athletinnen und Athleten mit dem Training von Fabio und Kalli gut durch den Winter kommen.

Fotos: © by Katrin Eisenbarth, Marcus Gies, Karl-Heinz Flucke

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?