TuSLi Hauptmenü

HAUPTVEREIN

BFD und FSJ im TuSLi

Du bist dir noch nicht ganz sicher ob ein BFD oder FSJ das richtige für dich ist? Hier ist ein Bericht unserer ehemaligen Freiwilligen um dir einen kleinen Einblick zu bieten.

Name: Stefanie
Alter: 18 Jahre
Zeitraum meines BFD: 01.09.2021 bis 31.08.2022

Wie war dein Tagesablauf?

Tagesablauf: Mein Tagesablauf unterscheidet sich natürlich von Tag zu Tag. Grundsätzlich sieht aber so ein normaler Arbeitstag bei mir aus: Vormittags arbeite ich immer in der Geschäftsstelle unseres Vereins. Zu meinen Aufgaben in der Geschäftsstelle zählen unter anderem das Bearbeiten von Aufnahmeanträgen und Kündigungen, das Erstellen von Rechnungen und das Bearbeiten von Mails. Nach meiner Geschäftsstellenarbeit geht es für mich dann zum Training. Ich werde in den Abteilungen Handball, Schwimmen, Leichtathletik und Spiel-Sport-Spaß eingesetzt und trainiere als Co-Trainerin nachmittags die Kinder.

Was hat dir am meisten Spaß gemacht?

Das Training mit den Kindern macht mir am meisten Spaß! Zu sehen, mit wie viel Freude und Leidenschaft die Kinder zum Sport gehen, zeigt mir, wie wertvoll die Arbeit der Trainer ist. Nach dem Training liege ich zwar k.o., aber immer mit einem Lächeln im Bett und freue mich aufs nächste Training. Auch die Zusammenarbeit mit dem Geschäftsstellenteam macht mir viel Spaß. Was ich gelernt habe: sogar die einfachsten Verwaltungsaufgaben können einem durch das richtige Arbeitsumfeld Freude bereiten.

Was war dein Highlight des Jahres?

Zu den Highlights des Jahres zählen auf jeden Fall die Feriencamps. Im Laufe des Jahres durfte ich sowohl die Herbst als auch die Sommercamps betreuen. Vor allem die Zusammenarbeit mit den Trainern aus den verschiedensten Abteilungen hat immer sehr viel Spaß gemacht.

Was nimmst du aus deiner Zeit beim TuSLi mit?

Zum einen konnte ich mir durch die Arbeit in der Geschäftsstelle einige verwaltungstechnische Dinge aneignen, die mir in der Zukunft sicherlich einiges erleichtern werden. Zum anderen konnte ich viele soziale Kompetenzen aus der Arbeit mit den Kindern mitnehmen.

Was planst du für die Zukunft?

Ich werde weiter als Trainerin arbeiten und versuchen, den Verein, wo es nur geht, zu unterstützen. Meine C-Lizenz im Breitensport konnte ich bereits im Laufe meines Bundesfreiwilligendienstes erwerben.

Was würdest du allen mit auf den Weg geben?

Durch mein BFD im TuSLi ist mir bewusst geworden, wie viel Arbeit hinter all dem Training, den Veranstaltungen etc. steckt. Viele Trainer sind als ehrenamtliche Personen in unserem Verein tätig, die tagtäglich viel Zeit und Energie in ihre Arbeit stecken. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Verein zu unterstützen, sei es durch Spenden oder durch das Helfen bei Wettkämpfen. Jeder kann in irgendeiner Weise seinen Beitrag leisten und dazu beitragen, dass der Verein noch lange bestehen bleibt!

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich direkt bei uns. Wir freuen uns auf dich!

Schritt 1 von 2

BFD/FSJ im TuSLi

Du hast Fragen oder möchtest dich bewerben? Melde dich bei uns!

Immer auf dem Laufenden!

Jetzt schnell  in den TuSLi-Mail-Verteiler eintragen und immer informiert bleiben!

08OktGanztägig61. Volks-Crosslauf

08OktGanztägigKreisligaspiel Volleyball Heimspiel

09Okt12:0013:00TuSLi vs. HF BW Spd. 2000

21Okt10:0019:30TuSLi-Erwachsenenfahrt

12Nov10:2110:21Kreisligaspiel Volleyball Heimspiel

12Nov12:0013:00TuSLi vs. SG Hermsd.-Waidm.lust II

19Nov10:2210:22Kreisligaspiel Volleyball

20Nov9:3014:30Anfänger-Wettkampf IISchwimmwettkampf des BTFB, Termin geplant

26Nov17:0018:00SG OSF Berlin II vs. TuSLi

27NovGanztägigKreisligaspiel Volleyball

Angebot nicht gefunden?
Noch Fragen offen?

Dann nutze bitte unsere Kontaktmöglichkeiten und wir geben Dir gerne weitere Informationen.

X
X