TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

39. Luckenwalder Crosslauf-Serie (Lauf 3)

Nach zwei Fahrten zur Luckenwalder Crosslauf-Serie brauchten einige „Taxifahrerinnen und Taxifahrer“ eine Auszeit und so fuhr Trainer David Hoffmann mit 18 Athletinnen und Athleten zum 3. Lauf nach Luckenwalde.

Jugend U10-U12

Nachdem Hamza Boshra die beiden ersten Läufe gewann und nur noch einen Sieg für die Gesamtwertung der M10 benötigte, schonte er sich für den letzten Lauf und überließ denGesamtsieg Sarah Lea Krug (W10), die tags zuvor bei der Berliner Hallenmeisterschaft in Ihrer Altersklasse über 800 Meter Rang 6 belegte, die für die 2,8 km lange Strecke 12:17 Minuten benötigte.

Schneller als die Jungs über 2,8 km war Sarah Leag Krug

Trotzdem ging der Sieg in der Altersklasse M10 an den Lichterfelder Jonathan Fassunke, der ebenfalls am Vortag über 800 m gestartet ist und sieben Sekunden hinter Sarah Lea ins Ziel einlief.

Der Einlauf der letzten beiden Crossläufe der Altersklasse M08 war durch die Lichterfelder Läufer Jonas Heinke, Ferdinand Fassunke und Noah Boshra eine feste Position der Plätze 1, 2 und 3. Beim 3. Lauf gewann wiederum Jonas Heinke in 13:09, aber auf den Plätzen 3 lief Ferdinand Fassunke und 5 Noah Boshra ein, sodass es beim letzten Lauf auf den Rängen noch Verschiebungen geben könnte.

Zum dritten Mal Platz 1 für Jonas Heinke in der M08

In der jüngsten weiblichen Altersklasse W07 steigerte sich Holly Seeling und gewann ihren Lauf in 16:27 Minuten und verwies Clara Apfeld auf Rang 3 mit 17:05.

Jugend U14-U16

In Abwesendheit mehrer TuS Li Siegerinnen war Felix Lüdemann als Sieger der AK M13 schnellster Läufer über die 2,8 Kilometer in 11:36 Minuten.

Mit dem dritten Sieg in der M13 steht der Gesamtsieg in der Pokalwertung für Felix Lüdemann wohl fest

Bei den Mädchen gingen die Siege in der AK W13 an Lena Bosboom (12:38) und AK W14 an Adila Sulaiman (12:49). So sollten die Gesamtsiege der Altersklasse M13 und W13 mit jeweils drei Siegen bereits feststehen.

Gleiches Bild in der W13 – Lena Bosboom siegt auch zum dritten Male

Jugend U18-U20

Auch beim dritten Lauf über 7,2 Kilometer gingen Platz 1 und Platz 2 an das Duo Benjamin Klonowski (29:04) und Leonard Gies (29:11). Dieser Kurs war diese Mal mit einigen steilen Hügeln gespickt und beinahe hätte der Streckenposten Benjamin kurz vor Ziel noch in die falsche Richtung geleitet. Wenn nichts dazwischenkommt, sollte das Einlaufergebnis von heute für Gesamtwertung Bestand haben.

Gegen das TuS Li Duo Benjamin Klonowski und Leonard Gies in der U18 habe andere Läufer keine Chance

Männer-Frauen-Seniorinnen-Senioren

Nach seinem 3. Platz beim 2. Lauf in Luckenwalde konnte Lennart Tiemann in der Männerklasse auf der 10,1 km langen Strecke sich heute auf Platz 2 verbessern und lief 48:52 Minuten. Mark Seeling (M35) , der Vater von Holly kam als Sechster seiner Altersklasse auf 49:45 Minuten.

Lennart Tiemann (Männer) verbesert sich auf Platz 2  beim 3. Luckenwalder Crosslauf

Mit 8 x Platz 1, 2 x Platz 2 und 2 x Platz 3 können wir getrost auf den letzten Lauf am 12. März blicken.

 

Große Bitte an alle Eltern und Betreuer:

Bringen Sie ihre Kinder nicht um das Größte, die große Siegerehrung in der Sporthalle von Luckenwalde, nach dem 4. Lauf. Dort gibt es auch genügend für das leibliche Wohl und das Mittagessen an diesem Tage kann dann ausfallen. Einfach mehr Zeit mitbringen und nicht gleich nach dem Lauf verschwinden. Außerdem wollen wir ein Gruppenfoto bei hoffentlich schönem Wetter machen.

 

Fotos: © by David Hoffmann

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?

Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an . Wir werden versuchen Ihnen schnellstmöglich zu helfen.