TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

Ja wo laufen sie denn …

… ob Sie sich bloß nicht verlaufen kennen viele von Wilhem Bendow und Paul Morgan und Loriot.

Beim diesjährigen SCC Silvesterlauf (Startgeld 25,– € für 10, 4 Kilometer) gab es eine ähnliche Szene. Als die Spitzengruppe ca. 4 Kilometer unterwegs war, wurde diese von einem SCC Ordner gestoppt und in die andere Richtung angewiesen. Unter ihm auch Ole Specht (U23) und  im Gefolge auch Clemens Herfarth (U23) der aber dir Kurve noch richtig bekam und die 10,6 Kilometer absolvierte.

Leider kann man Zeiten und Plätze somit schlecht vergleichen. Jedenfalls war es für Ole ein Rennen über den Teufelsberg über ca. 9,2 Kilometer (34:28) und für Clemens von 10,6 Kilometer (35:01).

Im Lauf über 4,4 Kilometer nahm Adilah Sulaiman (U14) teil, die nach zwei Runden über 2,2 Kilometer auf Platz 3 in ihrer Altersklasse mit einem Schnitt von 4:31 min. pro Kilometer in 19:52  Minuten einlief.

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?