TuSLi Hauptmenü

HAUPTVEREIN

Lewis Crossover in Illinois

Zum vierten Lauf der Cross-Saison in den USA startete das Team der Lenoir-Rhyne Universität (North Carolina) im rund 1.000 Kilometer entfernten Romeoville (Illinois), wo auch Till Czisnik (U20) als Team Mitglied mitreiste.

Leider lief es auch bei diesem Wettkampf für das UNI-Team nicht besonders und so kam die Mannschaft nur auf den letzten Platz von 24 Teams. Mittelstreckler Till kam auf Platz 202 von den gestarteten 233 Läufern und benötigte 28:44,10 Minuten für die 8.000 Meter lange Strecke und lief 4:48 Minuten hinter dem Sieger über die Ziellinie.

Leider konnte er dieses Mal keine Punkte für das Team erringen. Vielleicht läuft es in 14 Tagen am 23. Oktober bei den SAC Championships in Charlotte (North Carolina) besser bevor es zu den diesjährigen Cross Meisterschaften geht.

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
X
X