TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

Benjamin Klonowski überrascht bei Deutscher Crossmeisterschaft in Perl

Die letzten Meisterschaftstitel wurden am Samstag im saarländishen Perl vergeben.

Start des 77-köpfigen Starterfeldes der männlichen Jugend U18

Benjamin Klonowski (U18) kam auf dem schwierigen 3-Runden-Kurs mit vielen Steigungen, Ecken und Kurven auf einen beachtlichen Platz 8 auf der 4,300 Meter langen Strecke in 13:18 Minuten.

Kraftvoll Benjamin Klonowski (U18)

Der Sieger David Scheller (LG Main Spessart) entschied erst in der letzten Runde das Rennen und war im Ziel nur 18 Sekunden vor Benjamin. Das lässt noch mehr für das Jahr 2024 hoffen, denn in seiner Geburtsklasse2007  war Benjamin der Zweitschnellste hinter Levin Saveur (TV Kaufbeuren) der 12 Sekunden vor ihm die Ziellinie überquerte.

Bergauf und Bergab mit sehr matischern Untergrund

Mit diesem Ergebnis konnte die Saison 2013 erfolgreich abgeschlossen werden.

Wer das Rennen noch einmal verfolgen möchte komt nach einer Werbung hier rein

Fotos (c) by: Yvonn Brandl/Joshuha Kühn/lutwin Jungmann

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?

Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an . Wir werden versuchen Ihnen schnellstmöglich zu helfen.