Hauptmenü

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Teilnahmebedingungen für die Schnitzeljagd des Turn- und Sportverein Lichterfelde von 1887 (Berlin) e.V.

  1. Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Vorstand Turn- und Sportverein Lichterfelde von 1887 (Berlin) e.V., Krahmerstraße 15, 12207 Berlin, im Weiteren „TuSLi“ genannt.

  1. Dauer des Gewinnspieles / Teilnahmeschluss

Das Gewinnspiel beginnt am 06.11.2020 um 16:00 Uhr und endet am 30.11.2020 um 23:59 Uhr. Nach Einsendeschluss findet innerhalb von 5 Tagen die Ziehung des Gewinners/der Gewinnerin statt.

  1. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen darf jede volljährige, natürliche Person, die Mitglied des TuSLi ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat. Minderjährige sind, vorbehaltlich einschlägiger rechtlicher Bestimmungen, zur Teilnahme berechtigt, wenn der gesetzliche Vertreter der Teilnahme zustimmt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des TuSLi sowie deren damit verbundene Unternehmen, Mitarbeiter von Kooperationspartnern und alle Personen, welche mit der Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gleiches gilt für Angehörige ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft. Sollte trotz des Ausschlusses eine Teilnahme erfolgen, ist eine Gewinnausschüttung nicht möglich.

Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin kann pro Schnitzeljagd nur einmal teilnehmen. Eine mehrfache Teilnahme führt zum Ausschluss und es ist somit keine Gewinnausschüttung möglich.

  1. Teilnahmehandlung

Im Zeitraum des Gewinnspiels läuft der Teilnehmer/die Teilnehmerin die in den Aufgaben gesuchten Orte ab und notiert sich die jeweils gesuchten Buchstaben. Die Reihenfolge der Aufgaben spielt keine Rolle. Sind alle Buchstaben gesammelt, muss das richtige Lösungswort aus den vorhandenen Buchtstaben gebildet werden. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin füllt für die Teilnahme am Gewinnspiel ein Formular aus mit den Daten Vorname, Nachname, Mitgliedsnummer, E-Mail, Telefonnummer und Lösungswort. Das Teilnahmeformular wird in den TuSLi-Briefkasten der Geschäftsstelle in der Krahmerstraße geworfen.

  1. Ermittlung des Gewinners / Benachrichtigung

Alle TeilnehmerInnen, die die korrekte Lösung zur Schnitzeljagd im angegebenen Zeitraum eingereicht haben, haben die Chance auf Gewinn. Durch eine öffentliche Ziehung (Livestream/Video) wird der Gewinner/die Gewinnerin ermittelt. Die Ziehung findet nach Einsendeschluss innerhalb von 7 Tagen statt. Der Gewinner/die Gewinnerin wird per E-Mail kontaktiert. Es wird per Mail ein Termin zur Übergabe des Gewinns vereinbart. Sollte es innerhalb von 7 tagen keine Rückmeldung des Gewinners/der Gewinnerin geben, verfällt der Gewinn und es findet keine Gewinnausschüttung statt. Der/Die ursprünglich ermittelte Teilnehmer/In hat insofern keine Ersatzansprüche. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Kann der Gewinn vom Gewinner nicht wahrgenommen werden (z.B. wegen Zeitablauf) verfällt er ersatzlos. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

  1. Abbruch des Gewinnspiels

Der TuSLi behält sich vor, ein Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder dessen Spielregeln für die Zukunft zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt sowie dann, wenn das Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann.

  1. Veröffentlichung der GewinnerInnen

Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Vornamens und dem Anfangsbuchstaben seines Nachnamens und der Abteilung einverstanden (z.B. Online, Schwarzes L, Newsletter, etc).

  1. Gewinne

Die jeweiligen Gewinne sind dem aktuellen „Schnitzeljagd-Artikel“ zu entnehmen.

  1. Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung des TuSLi.

Zur Durchführung von Gewinnspielen ist es unumgänglich, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin nach personenbezogenen Daten gefragt wird. Personenbezogene Daten sind zum Beispiel der Name, Anschrift und Alter des Nutzers, ohne deren Kenntnis z.B. Gewinner nicht ermittelt werden können. Diese Daten werden nur zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nach deren Durchführung sowie Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

X
X