TuSLi Hauptmenü

HAUPTVEREIN

Vielen Dank, Brigitte!

Liebe Brigitte, viele Jahre bist du mittlerweile aktives Mitglied in unserem tollen Verein und wir hoffen, dass es noch einige Jahre mehr werden. In einigen Abteilungen gehst du wöchentlich deinem Sport und deinen Interessen nach. Darüber hinaus hast du dich immer wieder im Verein und vor allem im Vorstand engagiert. So auch in den letzten Jahren.

Bei den älteren Mitgliedern warst du immer die direkte Ansprechpartnerin und hattest jederzeit ein offenes Ohr. Unzählige Gruß-, Glückwunsch- und Trauerkarten hast du im Laufe der Jahre geschrieben und den Vorstand sowie den Verein bei wichtigen Sitzungen vertreten. Die letzten Jahre, gerade nach der Krise in 2010, hast du aktiv mitgestaltet und dafür können wir uns nicht oft genug bedanken. Vielen Dank, liebe Brigitte!

Wenn wir dieses Heft in den Händen halten, steht dein 81. Geburtstag kurz bevor, sofern wir im Zeitplan geblieben sind ;). Wir, deine drei (ehemaligen) Vorstandskollegen, fanden es sehr mutig von dir, dass du mit uns das Gespräch gesucht hast. Du hattest das Gefühl, dass du mit uns „jungen“ Leuten nicht mehr mithalten kannst. Wer sich mit fast 81 Jahren in eine TuSLi-Cloud einarbeitet, über Handy und Tablet jederzeit von überall innerhalb kürzester Zeit auf Mails antwortet und Dank Corona auch in Online-Meetings fit ist, muss sich gewiss keine Sorgen machen, abgehängt zu werden. Brigitte, das hast du mehr als sehr gut gemacht!

Trotzdem haben wir nach reichlicher Überlegung deinen Wunsch, kürzer zu treten, akzeptiert und finden es positiv, dass du dich so mehr auf deine Familie und persönliche Interessen konzentrieren kannst. Wir werden dich ja weiterhin als Ehrenmitglied, Teil des Bau-Expertenteams und Mitglied im Festbeirat an unserer Seite haben, was uns sehr glücklich macht.

Unsere Türen in der Krahmerstraße und bald auch im neuen Vereinszentrum stehen dir jederzeit offen. Du bist und bleibst ein gern gesehener Gast!

Nochmals vielen Dank für dein Engagement und bleibe so, wie du bist!

Maximilian Totel

Vorstandsmitglied und Abteilungsleiter Schwimmen, Projektleiter "Neue TuSLi-Heimat"
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken