TuSLi Hauptmenü

HAUPTVEREIN

Deutsche Meisterschaften im Bahngehen in Neukieritzsch

Nach seinem Wiedereinstieg in diesem Jahr beim Vogtlandgehen (31:56) und seinen Titelgewinn bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaft im 5.000 m Bahngehen (31:54,71) hatte Ulrich Klieboldt (M50) die Quali für die Deutschen Meisterschaften in Neukieritzsch erfüllt.

Bei dieser Veranstaltung gelang es ihm, trotz vier Hinweise wegen mangelnder Kniestreckung und zweier Verwarnungen, musste Ulrich letztendlich das Tempo herausnehmen und um Platz und Zeit kämpfen.

In seiner Konkurrenz  wurde er hinter Joachim Maier vom SV Breitenbrunn Vizemeister in  32:44,47 Minuten.

Fotos: © by Silke Glombitza und Archiv Klieboldt

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
X
X