TuSLi Hauptmenü

HAUPTVEREIN

Hart erkämpfter Auswärtssieg!

Am Sonntag (03.04.) stand für die männliche B-Jugend bereits das Rückspiel gegen die VSG Altglienicke an.

Nachdem wir das Hinspiel sehr eindeutig gewinnen konnten, wollten wir diese Leistung natürlich bestätigen und auch Auswärts gewinnen.

Der Spielbeginn gestaltete sich dabei jedoch schwieriger als gedacht. Abstimmungsfehler und fehlende Aggressivität in der Abwehr und ein zu hektisches und unkonzentrierte Spiel im Angriff führten dazu, dass wir mit einem Tor Rückstand (14:13) in die Pause gingen. Mit dem einen Tor Rückstand waren wir noch gut beraten, was nicht zuletzt an der guten Leistung unserer Torhüter lag.

In der Halbzeitpause entschied sich die Trainerin die Abwehr umzustellen, um den einzig gefährlichen Spieler der Gegner besser unter Kontrolle zu haben. Schon wenige Minuten nach Wiederanpfiff stellte sich heraus, dass der Plan funktioniert. Die Abwehr war aggressiver und der Spielfluss des Gegners konnte so unterbrochen werden. Außerdem war das Angriffsspiel dynamischer und die Torchancen wurden viel besser genutzt. Die Folge war ein 8:0 Lauf. Die Führung gab der Mannschaft wieder mehr Sicherheit, sodass bis zum Ende des Spiels nichts mehr anbrannte. Die Gegner schafften es in der zweiten Hälfte lediglich 6 Tore zu erzielen, was die gute Abwehr- und Torhüterleistung bestätigte. Am Ende gewann die Mannschaft doch recht deutlich mit 28:20 und konnte sich zwei weitere Punkte sichern. Die Erleichterung über den Sieg war nach der durchwachsenen ersten Halbzeit deutlich zu spüren.

Ein großer Dank gilt unseren Fans, die uns super unterstützt und für gute Stimmung gesorgt haben. Unser letztes Spiel dieser Saison findet am 01.05. um 9:15 Uhr in der Seelenbinderhalle im Velodrom statt. Über tatkräftige Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

Maximilian Totel

Vorstandsmitglied und Abteilungsleiter Schwimmen, Projektleiter "Neue TuSLi-Heimat"
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken