Hauptmenü

TT-Oberliga: Heimspiel-Serie im Oktober

Nach einem ausgeglichenen Saisonstart mit dem Heimsieg gegen Köpenick und der unglücklichen Niederlage in Geltow darf unsere Oberliga-Mannschaft im Oktober gleich drei Gegner zu Heimspielen in der alten Goethe-Halle begrüßen.

Zu Beginn unserer kleinen Heimspiel-Serie empfingen wir am Samstag, den 16.10. um 18 Uhr die zweite Mannschaft des SV Siek. Die Gäste aus der Nähe Hamburgs sind mit vier Punkten aus zwei Spielen, und u.a. einem Sieg in Geltow, erfolgreich in die Saison gestartet. Es war das erste von vielen Spielen in der Oberliga, wo wir der klare Außenseiter sind. Zudem trat das TuSLi-Team am Samstag durch die Ferien bedingt mit Luis und Sebastian als Ersatzspieler an, was die Gäste in ihrer Favoritenrolle nur bestätigte bei der klaren 2:8 Niederlage.

Schon eine Woche später, am Samstag, den 23.10., empfangen wir ebenfalls um 18 Uhr die zweite Mannschaft der Füchse Berlin. Die Reinickendorfer sind durch viele Ersatzspieler vorher meist schwierig, aber in jedem Fall stark einzuschätzen, auch wenn sie in dieser Saison gegen drei sehr starke Gegner aus Schleswig-Holstein erst einen Punkt holen konnten. Umso motivierter werden die Füchse sein gegen TuSLi den ersten Saisonsieg einzufahren. An einem guten Tag mit einer günstigen Aufstellung ist hier ein knappes Ergebnis für uns drin.

Zum Abschluss unseres Heimspiel-Oktobers gastiert am Halloween-Sonntag um 14 Uhr der SSC Hagen Ahrensburg in unserer Halle. Die geografischen Nachbarn der Sieker gehören zu den Favoriten auf die vordersten Plätze in der Oberliga Nord-Ost. Die Favoritenrolle ist bei diesem Spiel wieder klar verteilt. Trotzdem möchte unser stets motiviertes TuSLi-Team mit einer engagierten Leistung ordentlich Paroli und den Ahrensburgern eine schwierige Auswärtsaufgabe bieten.

Zu allen drei Heimspielen freuen wir uns weiterhin unter Einhaltung unseres Schutz- und Hygienekonzeptes Zuschauer für viele ansehnliche und spannende Spiele zu begrüßen. Bitte beachtet vor allem die 3G-Regelung, die Maskenpflicht und unsere Pflicht zur Anwesenheitsdokumentation. Die Mannschaft freut sich auf einige anfeuernde Zuschauer zu allen Heimspielen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Sebastian Bosse

Sebastian Bosse

Abteilungsleiter Tischtennis
X
X