Hauptmenü

Norddeutsche Meisterschaften in unserem Wohnzimmer

Norddeutsche Leichtathletikmeisterschaften im Stadion Lichterfelde am 17./18. Juli 2021

Am kommenden Wochenende finden im heimischen Lichterfelder Stadion die Norddeutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend der Altersklassen U20 und U16 statt. Zu dieser zweitägigen Veranstaltung sind 896 Meldungen von 543 Teilnehmern aus 130 Vereinen Norddeutschlands: Bremen, Hamburg, Niedersachen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg abgegeben worden. Die Leichtathletikabteilung des TuS Lichterfelde ist der örtliche Ausrichter und Paul Harfenmeister und David Hoffmann mit seiner Helfercrew werden alle Hände voll zu tun haben.

Ferienbedingt gibt es nur zwei Teilnehmer aus unserem Verein, nämlich 800 Meter Läufer Till Czisnik und Clemens Herfarth (U20) über 5.000 Meter.

Till Czisnik (U20)

Deutscher Jugendmeister 2020 der U18 über 800 m Till Czisnik hatte bereits Anfang Mai in Dresden seine Qualifikation für die Deutschen Jugend Meisterschaften vom 30. Juli – 1. August in Rostock erbracht (1:54,06) und liegt nach der Papierform auf Platz 2 der Meldeliste in Berlin. Lediglich der ein Jahr jüngere Elja Ziem (SC Neubrandenburg) konnte bei seinem Lauf 1:52,66 Minuten erzielen und ist der Favorit dieses Rennens.

 

Aufgrund einer Grippe der letzten Woche ist es fraglich, ob Till zu alter Stärke zurückkehrt. Als Alternative hat Till auch für 400 Meter, wo er nach der Papierform mit 50,46 Sekunden auf Platz 8 liegt, gemeldet und auch über 1.500 Meter besteht eine Chance, denn mit seiner Bestzeit (4:04,81) aus dem Vorjahr steht er auf Position in der Meldeliste.

 

Clemens Herfarth (U20) konnte verletzungsbedingt nach seinem Rekordlauf im März über 5 Kilometer keinen Wettkampf bestreiten und für ihn ist es am Wochenende die letzte Möglichkeit sich für das 5.000 Meter Rennen zur Deutschen Jugendmeisterschaften (15:45 Minuten) in 14 Tagen zu qualifizieren. Mit seiner Straßenzeit von 15:28 Minuten sollte es zwar kein Problem sein und würde so auf Platz 2 rangieren, aber er hat sich insbesondere mit den Berlinern Theodor Schucht (SCC Berlin), der erst kürzlich beim SCC midsomar Sportfest 14:57,67 lief, genauso wie Torben Breitschuh (BSV 1892 Berlin) mit Platz 7 bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 m (34:27,10) am 1. Mai in Frankfurt und letztlich Fritz Stubenrauch (RSV Eintracht Berlin) der im letzten Jahr in der jüngeren Altersklasse U18 über 3.000 Meter einen Platz vor ihm ins Ziel einlief.

Clemens Herfarth (U20)

Auch für Clemens gibt es am Sonntag die Alternative über 1.500 Meter mit an den Start gehen, wo seine Chance nach der Meldeliste für Platz 7 liegen.

Sind wir gespannt ob auch das Wetter mitspielt und versprechen können wir schon spannende Rennen mit knappen Entscheidungen. Drücken wir unseren Jungs, dass möglichst viele Träume in Erfüllung gehen.

Beginn der Veranstaltung im Stadion Lichterfelde, Ostpreußendamm 3 – 17: Samstag, 17. Juli um 13:00 Uhr und Sonntag, 18. Juli um 10:30 Uhr

 

Fotos: © by Karl-Heinz Flucke

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Karl-Heinz Flucke

Karl-Heinz Flucke

X
X