Hauptmenü

Lichtenauer spendet 1.200 Euro für das TuSLi-Vereinszentrum!

Wasserlauf 2019 - IMG-5548

Beim Lichtenauer Wasserlauf werden 1 Euro pro Teilnehmer an einen gemeinnützigen Verein gespendet. Zum 14. Wasserlauf Berlin am 15. Juni 2019 ging die Spende von 1.200 Euro in diesem Jahr an den TuSLi für den Bau des neuen Vereinszentrums.

Dieses Vereinszentrum soll ab 2020/2021 Mitglieder und neue Sportler jeden Alters, jeder Herkunft und egal welcher Beeinträchtigung zusammenbringen. Das Vereinszentrum soll durch multifunktionale Räume nicht nur der zentrale Mittelpunkt des Vereins werden, sondern vor allem neue Sportangebote schaffen. So wird das Gebäude für Menschen mit Behinderungen genauso gut erreichbar sein, wie für jeden anderen Sportler und Gast des Hauses. Dieses Konzept hat überzeugt und wir hoffen, dass uns dadurch noch viele weitere Spenden erreichen werden.

Denn das TuSLi-Vereinszentrum soll nicht durch Umlagen der jetzigen Mitglieder finanziert werden, sondern durch freiwillige Spenden. Weitere Infos zur “Neuen TuSLi-Heimat” …

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Maximilian Totel

Maximilian Totel

Vorstandsmitglied und Abteilungsleiter Schwimmen, Projektleiter "Neue TuSLi-Heimat"
Scroll Up
X