Respektable Ergebnisse bei U-Landeseinzelmeisterschaften

Badminton_News_Head

Am 19. November ging es für Paul und Fiona zu den Landesmeisterschaften nach Rathenow in der Altersklasse U15. Paul unterlag im ersten Spiel zu 12 und 18, fehlende Konzentration war das Problem. Fiona kam durch ein Freilos direkt in die zweite Runde, wo sie dann aber gegen die an eins Gesetzte keine Chance hatte. Sie verlor zu 2 und 4. Aufgrund des einfach-KO System ging es leider gleich nach den ersten Spielen wieder nach Hause. Paul landete in den 17/32er Plätzen, Fiona in den 9/16er Plätzen.

Am 20. November spielte Leo in der U13 ebenfalls bei den Landeseinzelmeisterschaften. Das erste Spiel hat sie sicher gewonnen. Im zweiten dann leider zu oft in die Mitte gespielt und sich von der anderen umherscheuchen lassen. Sie landete in den 9/16er Plätzen.

Für alle aber schon ein riesen Erfolg, überhaupt an den LEM im Jugendbereich teilzunehmen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Dino Brčić

Dino Brčić

Geschäftsstellenmitarbeiter