TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

26. Wintersportfest des SV BVB 49

Unter keinen guten Stern stand das diesjährige Sportfest in Hohenschönhausen, dass als Vorbereitung der Hallenmehrkampf- und auch späteren Einzelmeisterschaften stand. Der Grund: Von unseren rund 50 Mitgliedern hatte sich nur Jakob Ulrich bei den Jungs und eine Mädchen Mannschaft gemeldet, von der aber noch kurzfristig drei Mädchen absagten und die Mannschaft zerplatze, ganz zu schweigen von den für die vom verein entstanden nicht in Anspruch genommenen Meldegeldern in Höhe von 32,– €.

Bei den männlichen Jugendlichen M12 trat Jakob Ulrich im fünften von sieben Vorläufen über 60 Meter und wurde Zweiter in 9,99 Sekunden. Um aber am Finale teilzunehmen musste er aber 9,34 Sekunden oder schneller an diesem Tage laufen.

Wesentlich besser lief es für ihn im 60 m Hürdenlauf wo Jakob seinen 2. Vorlauf in 11,87 Sekunden klar gewann und in der Rangliste aller Läufe ganz klar auf Platz 1 kam.

In der dritten Disziplin des Tages begann er den Weitsprungwettbewerb mit 3,69 Metern und steigerte sich im 2. Versuch auf die Tagesbestweite von 3,82 Meter, was ihn Platz 6 einbrachte, aber noch gut 40 Zentimeter unter seiner Freiluftleistung blieb.

Als einzige weibliche Teilnehmerin vom TuS Lichterfelde trat Kiana-Soo Kamya (W12)  im 2. Vorlauf von 14 Vorläufen über 60 Meter an und wurde Dritte in 9,41 Sekunden. Um aber ins Finale zu gelangen mussten 8,93 Sekunden oder schneller gelaufen werden.

Leistungssteigerung im Weitsprung

Dafür lief es bei Kiana-Soo  (W12) im Weitsprung wesentlich besser. Bereits im 1. Versuch sprang sie 3,75 Meter und verbesserte ihre Hallenleistung von vor einem Jahr um 42 Zentimeter. Mit dieser Leistung wurde sie Zweite unter allen 33 angetretenen Weitspringerinnen.

Hoffen wir, dass bei den Berliner Mehrkampfmeisterschaften der U14 am 18. Februar und den Berliner Einzelmeisterschaften am 25. Februar mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start sind.

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?