Hauptmenü

29. City Night auf dem Kurfürstendamm

Mit einem Pilotprojekt von 5.000 zugelassenen Läuferinnen und Läufer sollte ein Startschuß für zukünftige Großveranstaltung im Laufen gesetzt werden. In Planung auf der Straße sind der Berliner Halbmarathon am 22. August mit 25.000 Teilnehmer/-innen und der Berlin-Marathon mit 35.000 Startern am Wochenende 25./26. September. Bei dieser traditionellen Laufveranstaltung auf dem Kurfürstendamm mit Startschuß ab 20:30 Uhr über 10 Kilometer und Starts im Vorprogramm für Inliner und 5 Kilometer Läuferinnen und Läufer gab es die „Freiheit“ zu alten Gewohnheiten zurückzukehren.

Im Lauf über 10 Kilometer waren sieben Läuferinnen und Läufer vom TuS Lichterfelde am Start. Als einzige weibliche Läuferin in der Frauenklasse war Emily Berentin mit am Start und gab ihr Debüt über die lange Strecke in 45:58 Minuten, was ihr Platz 31 im Feld der Frauen einbrachte.

In der ersten Runde auf dem Kurfürstendamm lag Lukas Stück (Mä) und Clemens Herfarth (U20) in Front der TuS Li Läufer.

Schnellster TuS Li 10 km Läufer der Männerklasse wird Lukas Stück mit Platz 15 in 33:28 Minuten

Leider musste Clemens aufgrund von Atembeschwerden schon bald das Rennen verlassen und Lukas Stück konnte seinen Trainingseinsatz mit Platz 15 in der Männerklasse in 33:28 Minuten krönen.

Noch liegt Clemens Herfarth (U20) auf Verfolgerkurs

Ole Specht lief als 33. der Männerklasse in 36:32 Minuten über die Ziellinie und konnte seiner Zeit (35:29) aus dem Jahre 2019 noch nicht toppen. Nur kurz auf den Fersen von Ole lief Jörn Becker als 37. in 36:59 Minuten ins Ziel, bevor dann auf den weiteren Plätzen als 53. David Merz in 39:00 und Moritz Gutschmidt als 58. in 39:22 Minuten die Ziellinie passierten.

Ole Specht (U23) kommt auf Platz 33 und Jörn Becker (Mä) ohne TuS Li Trikot auf Platz 37

Fotos: (c) by Karl-Heinz Flucke

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Karl-Heinz Flucke

Karl-Heinz Flucke

X
X