Hauptmenü

TT – Aktivität im Lockdown doppelt belohnt

auszeitt-51

Zum Jahresende gab es für unsere Tischtennis-Abteilung noch zwei Überraschungen mit denen wir für unsere sportlichen Aktivitäten im Lockdown belohnt wurden. Als Anfang November wieder die Hallen geschlossen wurden und kein regulärer Sport mehr angeboten werden konnte, gingen wir direkt in unser Alternativ-Programm unter dem Namen #AuszeiTT über.

Seit November bieten wir für unsere Jugendlichen und Erwachsenen interaktives Online-Training an. Das findet regelmäßig an festen Tagen und Uhrzeiten in der Woche statt. Vom Jugend-Training mit Schnelligkeit, Reaktion und Technik bis zum Kraft-Training für Tischtennis-Spieler bei den Erwachsenen. Im November peppten wir die Aktionen der Jugendlichen noch mit Challenges auf, wo Fotos und Videos geschickt werden konnten oder an einer Tischtennis-Schnitzeljagd teilgenommen werden konnte. Alle Aktionen brachten für die Kids Woche um Woche Punkte, so dass wir kleine Preise an Wochen- und Monatssieger ausgeben konnten. Genauere Infos zu unseren Aktionen findet ihr auf unserer Webseite.

100,- Gewinn über Kontakt-Stiftung

Der TTBW rief zusammen mit der Kontaktstiftung ein Video-Wettbewerb unter dem Motto “Euer bestes Tischtennis im Lockdown” aus, wo wir uns mit unseren November-Aktion bewarben. Clara und Lukas, zwei Mitglieder aus unserer Jugendabteilung, schnitten die Videos zusammen. Eine Jury entschied über die Plätze 1-10, wo wir mit dem 5. Platz und damit 100,- Preisgeld geehrte wurden. Das Video kann auf unserem Instagram-Kanal angeschaut werden. Die 100,- Gewinn werden wieder in neue Preise und Aktionen für unsere Jugendabteilung während des Lockdowns fließen.

DTTB Belohnung: Ein neuer Mini-Tischtennis-Tisch

Auch der Deutsche Tischtennis Bund motivierte seine Mitgliedsvereine zu Aktionen im Lockdown: Vereine sollten dem DTTB berichten, wie sie ihre Mitglieder fit halten. Unser Trainer Leon dokumentierte unsere Aktionen aus der #AuszeiTT in einer Powerpoint-Präsentation mit vielen Bildern. Diese haben so großen Anklang gefunden, dass wir mit einem “iPong-Tisch mit eigenen Motiven” auf dem Mini-Tisch belohnt werden. Zudem wurden unsere Aktionen auf der Webseite des DTTB vorgestellt und das Foto von einem Tischtennis-Smiley von Nikolaus wurde zum Bild des Monats erklärt!

Auch im Januar wird es bei uns mit tollen Aktionen rund um die #AuszeiTT weitergehen

Die Tischtennis-Abteilung wünscht allen TuSLi-Mitgliedern besinnliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Sebastian Bosse

Sebastian Bosse

Scroll Up
X
X