TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

Jugend-/Frauenliga 2020 – 1. Wettkampf

Am Sonntag, den 16.02.2020 begannen unsere ältesten Turnerinnen um 09:00 Uhr in der Früh ihren ersten Ligawettkampf.

Wir starteten mit je einer Mannschaft in den Ligaklassen LK3 und LK2. Startgerät war für beide Mannschaften der Barren, geturnt wurde in zwei Gerätekreisen, also mit unterschiedlichen Kampfgerichten.

Für beide ein starkes Startgerät mit tollen Übungen. Danach ging es an den Balken, an denen auch fast ohne Stürze gepunktet werden konnte. Am Boden hatten wir, wie auch alle anderen Vereine, Schwierigkeiten mit den Musik-CD´s. So musste die eine oder andere mal eben zu einer anderen Musik turnen, was aber total super klappte! Am Sprung konnten alle wieder zeigen, dass unsere Sprünge zu den höherklassigen gehörten. Ein wirklich gelungener Wettkampf.

Am Ende konnte die LK2-Mannschaft mit Eileen, Noreen, Katja, Jo, Anna und Larissa einen hervorragenden 3. Platz erturnen.

Die Mannschaft der LK3 mit Adriana, Lara, Alice, Julia, Marielle, Jana und Emilia erreichten ebenfalls einen überragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle, trainiert fleissig weiter, um euer Level zu halten oder vielleicht sogar noch zu steigern.  Danke an Chrissi und Leonie, die die Mannschaften in ihrer Trainerfunktion unterstützen konnten! Wir freuen uns auf den 2. Wettkampf am 15.03.2020.

Jassi

Die Mannschaft der LK3

 

Beide Mannschaften der JFL

Heiko Wendland

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?