Hauptmenü

Es geht weiter! Mit einem neuen Standort!

Heimat_News_Head

Nach den vielen negativen “Schlagzeilen” in den letzten Wochen geht es endlich wieder bergauf. Wir haben einen neuen Standort!

Der Platz 5 im Stadion Lichterfelde wird derzeit nur als Ersatzrasenfläche für die jüngeren Fußballspieler genutzt. Es bleibt also ein Streifen direkt an der Straße Ostpreußendamm, den wir als TuSLi für unser Bauvorhaben nutzen können. Am 10.04.2019 trafen wir uns mit dem Sport- und Stadtplanungsamt vor Ort und sind die Bedingungen durchgegangen. Zur BSR hin kann ein rechteckiges Vereinszentrum für den TuSLi entstehen.

Neben dem Standort ändert sich also auch die ursprüngliche Form des Gebäudes. Der Inhalt bleibt jedoch der gleiche. Neben dem nachgefragten Mehrzweckraum wird es Umkleiden, Büros und genug Lagermöglichkeiten geben. Auch bietet die restliche Fläche zum Stadioneingang hin ausreichend Platz, um dort z.B. die Feriengymnastik stattfinden zu lassen, Sport im Grünen anzubieten oder auch ein Wettkampfbüro bei Veranstaltungen einzurichten.

Der größte Vorteil ist die Ausgangslage. Wir haben keine direkten Bäume auf der Fläche, kein altes Abrissgebäude und wir haben einen wunderbaren tragfähigen Boden. Dafür müssen wahrscheinlich neue Leitung gelegt werden und der Zugang zum Gebäude muss bei Gelegenheit auch noch geklärt werden.

Wir werden uns in den nächsten Tagen und Wochen intensiv mit einem neuen Entwurf beschäftigen. Unseren Architekten konnten wir trotz des vielen Hin und Her weiterhin für unser Vereinszentrum gewinnen. Wenn der Entwurf steht und alle Beteiligten diesen auch für realisierbar halten, laden wir noch einmal alle Mitglieder zu einem Infoabend ein. Sofern alles nach Plan läuft, können wir dann spätestens im Herbst den Bauantrag stellen und wenn alles klappt, im Frühjahr 2020 mit dem Bau beginnen.

Das Volumen und die Kosten bleiben dabei identisch zum ersten Entwurf. Wir müssen also in einem Jahr noch ca. 300.000 Euro zusammen bekommen und das geht nur mit eurer Unterstützung. Jede Spende bringt uns unserem Ziel etwas näher. Gemeinsam wollen wir dem TuSLi eine Zukunft bieten. Gemeinsam müssen wir spenden!

Spendenkonto Neue TuSLi-Heimat

IBAN: DE15 1007 0024 0884 6321 00
BIC: DEUTDEDBBER
Verwendungszweck: Spende Neue TuSLi-Heimat + Mitgliedsnummer oder Name/Adresse.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Maximilian Totel

Maximilian Totel

Vorstandsmitglied und Abteilungsleiter Schwimmen, Projektleiter "Neue TuSLi-Heimat"
Scroll Up
X
X