Volleyballturnier in Regenstauf

Volleyball_News_Head

Auch dieses Jahr hieß es im Juni für unsere Volleyballjugendmannschaften:

Auf nach Regenstauf! Um an Europas größtem Jugend-Freiluftvolleyballturnier dem Regental-Cup in Bayern teilzunehmen. Obwohl Regenstauf seinem Namen alle Ehre machte und einige unserer Zelte unter Wasser standen ließ sich keines unserer Mädchen Lust und Spaß an dem Turnier verderben.

Schon auf der Hinfahrt im Reisebus, am Freitag, waren die Vorfreude und Aufregung auf das Turnier groß. Vor allem für die zwei Mannschaften, die zum ersten Mal dabei waren. Die Spielerinnen der Patschehändchen, welche sich schon seit einigen Jahren regelmäßig in dem Turnier profilieren und sich gut auf dem Gelände auskennen standen den jüngeren TuSLi-Mädchen mit Rat und Tat zur Seite und berichteten von ihren in den Vorjahren gesammelten Erfahrungen.

Am Samstag, in aller Frühe, konnte nach einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück das Turnier beginnen: Da nicht alle Mannschaften gleichzeitig spielen mussten, konnten sich die TuSLi-Mädels gegenseitig anfeuern und unterstützen. Dabei wurde nicht nur körperlich auf dem Feld um jeden Punkt gekämpft, sondern auch lautstark die Aktion auf dem Spielfeld kommentiert und mit Siegesgesängen untermalt.

Trotz der vielen Spiele, die die Mädchen zu bestreiten hatten, fanden alle Gruppen des TuSLi Zeit für eine kleine Mittagspause,um sich mit dem leckeren Mittagessen zu stärken und über Spiele und Spieler auszutauschen. Danach ging es auch gleich wieder zurück auf die Felder, auf denen bis zum Abend gespielt, angefeuert, geschiedst und
gekämpft wurde.

Alle TuSLi-Gruppen freuten sich nach Spielabschluss über eine warme Dusche, das Abendessen, sowie das Public Viewing und die Minidisco im großen Festzelt. In einer gemütlichen Runde bei den Zelten ließen Spielerinnen und Trainer letztendlich den ersten Turniertag mit viel Lachen ausklingen.

Auch am Sonntag begeisterten die Mannschaften des TuSLi mit viel Motivation und Teamgeist bei den Spielen. Bei der anschließenden Siegerehrung zeigte sich, dass sich das Kämpfen gelohnt hatte: Mit zwei neunten und einem sechsten Platz konnten die Mädels zufrieden ihre Sachen packen und die Zelte abbauen.

Eine Spielerin des TuSLi (Vanessa Landgraf) wurde für einen regionalen Fernsehsender interviewed und die ganze Mannschaft ist danach auch noch kurz beim spielen zu sehen unter: http://www.tvaktuell.tv/nachrichten/regental-cup.html.

Regenstauf war dieses Jahr wieder ein ganz besonderes Erlebnis! Alle Spielerinnen konnten außer schönen Erinnerungen auch viel neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Und so freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten Regental-Cup und hoffen unter strahlender Sonne unser Können gegen andere Mannschaften Europas unter Beweis zu stellen.

Lisa & Flo

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Dino Brčić

Dino Brčić

Geschäftsstellenmitarbeiter