TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

39. Luckenwalder Crosslauf-Serie (Lauf 4)

Nach zweiwöchiger Wettkampfpause ging es für 20 Läuferinnen und Läufer vom TuS Lichterfelde zum letzten und vierten Lauf nach Luckenwalde. Bei morgendlichen Minustemperaturen (- 2°) trat dann zur ersten Startzeit  um 10:00 Uhr die Sonne hervor.

Jugend U10-U12

Bereits bei den vorhergehenden Läufen war das Einlaufergebnis in der MK08: Jonas Heinke, Ferdinand Fassunke und Noah Boshra. Beim heutigen Lauf gewann wieder Jonas vor Ferdinand und Noah musste sich wie beim letzten Mal mit Platz 5 zufriedengeben.

Vier Mal Platz 1 in der Klasse MK 08 gehen an Jonas Heinke

Hamza Boshara (M10) kontrolliert ab Start seine Gegner

Absolut schnellster Läufer auf der 1,8 km langen Strecke war wieder aus der MK10 Hamza Boshra (8:58) der klar vor Jonathan Fassunke (9.08) gewann, obwohl er die ganze Strecke seine Mitstreiter kontrollierte um seinen Sieg nicht in Gefahr zu bringen.

Ferdinand Fassunke (M08) kommt im 4. Lauf auf Platz 2

Sarah Lea Krug (W10) gewann wie bei den letzten Läufen auch heute wieder ihre Altersklasse (9:12) und war schnellste weibliche Teilnehmerin.

Sarah Lea Krug (W10) ist schnellste weibliche Läuferin über 1,8 km

Ihre Vereinskameradin Mia Seeling kam in 11:20 Minuten auf Platz 9.

Die jüngsten Läuferinnen waren Holly Seeling , die ich über Platz 2 (12:23) freuen konnte und Clara Apfeld mit Platz 6 (13:12), die ihre erkrankte Schwester Luise in Altersklasse WK 11 vertrat.

Jugend U12-U14

In dieser Altersklasse kamen die weiblichen Siegerinnen wieder 4 x vom TuS Lichterfelde. Während sich Salome Eisenbarth noch mit den männlichen Läufern ein spannendes Finish lieferte und in der Gesamtwertung auf Platz 2 als Siegerin der AK W15 (8:06) einlief.

Kampf um die Plätze  Salome Eisenbarth W15 und Ludwig Steinacker M15 (RSV Mellensee 08)

Felix Lüdemann  siegte in der AK M13 mit 8:28 Minuten und kam zu seinen vierten Sieg während der Serie.

Felix Lüdemann (M13) mit vier Siegen

Nach Platz 3 und Platz 7 konnte Jan Homuth M14 heute den dritten Platz mit 8:35 Minuten sichern.

Zieleinlauf von Marie Merten W12

Nur 8 Sekunden hinter ihm lief Marie Merten ein, die heute ihren dritten Sieg verbuchen konnte. Auf den weiteren Plätzen unsere Siegerinnen Lena Bosboom W13 (9:16) und W14 Adilah Sulaiman (9:41).

Lena Bosboom Siegerin in der W13

Jugend U18-U20

Der heutige Lauf über die 5,1 km lange Strecke wurde auf den ersten drei Plätzen von unseren starken TuS Li Läufern abgesichert.

Start über die 5,1 km Strecke mit den TuS Li Läufern v.l. Dmytro Bondar (U20), Leonard Gies und Benjamin Klonowski (U18)

Nach seiner Verletzung kommt Benjamin Klonowski (U18) immer besser in Schuss und siegte in 17:42 Minuten, vor seinen älteren Vereinskameraden Dmytro Bondar, Sieger in der U20 (18:08), der ebenfalls bei den ersten Läufen an einer Verletzung laborierte. Sein Kommentar nach dem Lauf über die Hügelige Strecke: „Ganz schön anstrengend, da lauf ich lieber 800 Meter…“ Leonard Gies (U18) kam auf den Silberplatz in 18:40 Minuten.

Männer/Frauen/Seniorinnen/Senioren

Auf der langen Strecke von 8,6 km traten wieder Felix Kuschmierz (M30), Lennart Tiemann (Männer) und Mark Seeling (M35) an. Felix der erst vor 14 Tagen 128 Kilometer auf Gran Canaria lief, ließ es etwas langsamer angehen um seinen Sieg in der M30 nicht zu gefährden und hatte auch heute die Nase wieder im Ziel vorn (33:09).

Sieger in der Alersklasse M30 wird Felix Kuschmierz

In der Männerklasse hatte sich Lennart von Platz 4, auf Platz 3 und Platz 2 gesteigert und kam heute wiederum auf Platz 3 (42:10).

Auf Platz 3 in der Männerklasse kommt Lennart Tiemann

Vater Mark Seeling wurde in der Altersklasse M35 Fünfter und wurde heute Fünfter in 44:58 Minuten.

Fotos: © by Karl-Heinz Flucke

Alle Ergebnisse findest Du hier

 

 

 

 

 

 

 

Karl-Heinz Flucke

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?