TuSLi

//HAUPTVEREIN: Aktuelles

Unser Turner Gwyn bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen

Vom 30.10.- 1.11.2020 fanden die deutschen Jugendmeisterschaften und der Deutschlandpokal im Gerätturnen der Jungen in Schwäbisch Gmünd statt. Ein wichtiger Wettkampftermin: nur die Besten qualifizieren sich für den Bundes-Nachwuchskader!

Es war bedingt durch die Corona-Pandemie schon eine Herausforderung für den Veranstalter (TV Wetzgau), aber auch für die Turner, die bei ihren Wettkämpfen ohne Zuschauer auskommen und nach ihren Turnübungen immer sofort ihren Nasen-Mundschutz anlegen mussten! Großen Zuspruch erfuhr der Livestream im Internet: So konnten alle Übung an allen Geräten verfolgt werden. Eltern und Turnfreunde konnten so ihren Schützlingen wenigstens vor dem Computer die Daumen drücken!

Unsere Aufmerksamkeit galt dem Team-Wettkampf der Altersklasse 9/10: Hier turnte unser Turner Gwyn Merz für das Team des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes neben (nur) 7 weiteren Landes Turnverbänden. Jeweils 4 Jungen einer Mannschaft turnten die Pflichtübungen ihrer Altersklasse, die 3 besten Werte an jedem Gerät ergaben das Mannschaftsergebnis.

Für die Berliner Mannschaft war Gwyn der eifrigste Punktesammler und gehörte am Seitpferd und Barren zu den allerbesten im Starterfeld! Sein Ergebnis sicherte der Berliner Mannschaft am Ende einen 3. Platz und die Bronzemedaille!

Der TuS Li gratuliert Gwyn; der mit dem 4. Platz in der Einzelwertung ein tolles Ergebnis erzielt, die Einzelmedaille aber knapp verfehlt hat.

Alan Rachid

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
Weitere Artikel

Werde Trainer/in

Stärke das Ehrenamt und werde aktiv

Unterstütze deine Abteilung

Unterstütze aktiv deine Abteilung und Gruppe

BFD/FSJ im TuSLi

Mach dein Freiwilliges Jahr bei uns und sammle viele tolle Erfahrungen

Unterstütze den Verein

Unterstütze den Vorstand und die Geschäftsstelle in vielen Bereichen
Nach oben scrollen

Probleme mit dem Antrag?

Hier sind Lösungsvorschläge!

A) Die Datenbank war kurzzeitig nicht erreichbar durch ein Backup oder Update der Homepage. Hier könnten Sie versuchen, zu einem anderen Zeitpunkt den Antrag erneut auszufüllen.

B) Der Browser-Cache verhindert ein Absenden des Antrags. Hier könnte es helfen, einen anderen Browser zu verwenden oder den Cache zu leeren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie z.B. auf dieser Seite: https://browser-cache-leeren.de/.

C) Bestimmte Cookies wurden nicht akzeptiert oder blockiert. Hier kann es helfen, z.B. im Browser ein privates Fenster zu öffnen und bei der Cookie-Abfrage alle Cookies zu akzeptieren.

D) Einstellungen am Gerät selbst behindern das Absenden des Antrags. Hier würde es nur helfen, ein anderes Gerät zu nutzen (z.B. Smartphone oder Tablet).

Das hat auch nicht geholfen?