Turnen - Reck
TuSLi > Turnen > Startseite > Neuigkeiten

Ligafinale der BTL 5

18. Juni 2018 - 15:52 Uhr | von Heiko Wendland Turnen

Am Samstag den 02. Juni war es endlich so weit: Unsere beiden jüngsten Ligamannschaften durften im großen Finale der BTL 5 ihr Können unter Beweis stellen. Hierfür haben sie sich in den beiden vorherigen Wettkämpfen zusammen mit sieben anderen Mannschaften qualifiziert.

Um 13.45 Uhr wollten wir uns treffen, umso überraschter waren wir, als um 13.30 Uhr die Durchsage der Wettkampfleitung kam, dass nun das Einturnen beginnen könne. Leider wurden wir im Vorhinein nicht darüber informiert - gut, dass alle Kinder so viel früher in der Halle eintrafen, sodass auch wir Zeit hatten uns zusammen aufzuwärmen.

Doch das sollte nicht die letzte Hürde sein, die es an diesem Tag zu bewältigen gab: Nachdem wir in der Kampfrichterbesprechung erfuhren, dass an jedem Gerät statt den geplanten 6 Kindern doch nur 5 Kinder turnen durften, mussten wir auch hier kurzfristig handeln, was uns angesichts der schönen Übungen aller Mädchen nicht leicht fiel. Doch durch den tollen Zusammenhalt der Mannschaften nahmen alle Kinder unsere Entscheidung gut auf und ließen sich nicht die Stimmung verderben.

Der kleine Sprungtisch, der uns in der Ausschreibung versprochen wurde und mit dem wir im Training fleißig geübt hatten, war an diesem Tag nicht auffindbar, sodass uns nur zwei Möglichkeiten blieben: Wir springen über das Sprungpferd oder über den großen Sprungtisch. Wir wählten Letzteres und alle zeigten tolle Sprünge - wirklich eine super Leistung, vor allem, da es für einige Mädchen das erste Mal war, dass sie überhaupt über einen großen Sprungtisch gesprungen sind. Auch an allen anderen Geräten zeigten wir saubere und sichere Übungen und konnten somit unsere erste Ligasaison mit einem guten Gefühl beenden.

Zum Abschluss gingen wir mit allen Kindern und Eltern in der Nähe Pizza essen und alle 50 Personen wurden satt und hatten einen netten Abend.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Kathy bedanken, die nicht nur das Essen organisiert hat, sondern auch spontan unsere jüngste Mannschaft an diesem Tag wunderbar betreut hat!

Trotz all der Hindernisse an diesem Tag, konnten wir uns einen wunderbaren 5. und 6. Platz von den insgesamt 21 Mannschaften der BTL 5 erturnen - und das als zwei der jüngsten Mannschaften des Wettkampfes!! Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein.

Euer Trainerteam

Zurück