Turnen - Reck
TuSLi > Turnen > Startseite > Neuigkeiten

2. Ligawettkampf der BTL 1-4

13. Mai 2017 - 19:55 Uhr | von Jasmine Ussing Turnen

Am 06.05. verbrachte ein Großteil unserer Wettkampfturnerinnen, Trainer, Eltern und Kampfrichter wieder einmal in der Gretel-Bergmann-Halle um dort die 2. Ligarunde der BTL1-4 zu bestreiten. Um 8.30 Uhr ging es los mit der BTL4, gefolgt von unseren 2 Mannschaften der BTL3 und zu guter Letzt startete die BTL1 mit fast einer Stunde Verspätung um kurz vor 17 Uhr ihren Wettkampf. Ein langer aber erfolgreicher Tag lag vor uns.

Die Mannschaft der BTL4 mit Frieda, Emilia, Sophie, Mia, Laya, Luise, Layney, die nach länger Pause spontan bereit war, die Mannschaft mit ihren Übungen zu unterstützen und Meike, die nach wenigen Stunden Schlaf fast direkt von einer Hochzeitsfeier zum Wettkampf kam, zeigten sehr ordentliche Übungen und sicherten sich mit weniger als einem Punkt Abstand den 3. Platz.

In der BTL3 starteten wir diesmal mit 2 Mannschaften. Unsere 1. Mannschaft (Nele, Katharina, Laetitia, Emilia, Jana, Julia und Emma) - beim letzten Wettkampf noch auf Platz 3 - rutsche, trotz schöner Übungen, aufgrund einiger krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle und ein paar zu vielen Stürzen am Balken leider diesmal auf den 6. Platz. Wir hoffen, dass für den letzten Wettkampf wieder alle fit sind! Die 2. Mannschaft (Josi, Amelie, Emma, Ida, Flory und Hanna) aus der viele Turnerinnen erst vor Kurzem bei uns mit dem Turnen angefangen haben, hatten teilweise noch unvollständige Übungen und außerdem auch noch etwas mit ihrer Aufregung zu kämpfen und landeten auf Platz 8. Trotzdem können alle stolz auf ihre Leistungen sein und Wettkampf für Wettkampf spielen dann auch die Nerven besser mit ;-)

Die letzte Liga an diesem Tag war die BTL1 mit Cäcilia, Marie, Antonia, Taliya, Marielle, Jacy und Lara, die zum Schluss noch für eine Überraschung sorgten. Nach einem 6. Platz im ersten Wettkampf, haben alle gehofft diesen Platz halten zu können, was in dem starken Feld gar nicht so einfach schien. Das viele Training hat sich aber ausgezahlt und wurde mit einem dritten Platz belohnt. Weiter so!

Jetzt wissen wir, woran wir die nächsten 6 Wochen noch arbeiten müssen und freuen uns auf den letzten Ligawettkampf in diesem Jahr!

Eileen

Zurück