15.12.2017 - 17:05 von Paul Harfenmeister

Vereinswettbewerb: Wir haben gewonnen! 1. Platz

Im Lekker-Vereinswettbewerb haben wir die meisten Stimmen für unseren Verein sammeln können und somit den ersten Platz belegt. Der TuSLi kann sich dadurch auf 4.000 Euro Preisgeld freuen.

Weiterlesen …

27.11.2017 - 08:57 von Paul Harfenmeister

TuSLi gewinnt Stern des Sports

Der TuSLi wird mit dem Stern des Sports in Silber für das Projekt "Integration als Trainer" ausgezeichnet und erhält 500,- Euro Preisgeld.

Weiterlesen …

14.11.2017 - 10:24 von Paul Harfenmeister

Aikido-Selbstverteidigung ab sofort

Ab 17.11.2017 werden wir jeden Freitag von 17-19 Uhr in der Peter Frankenfeld Schule, Wedellstraße 26 in 12247 Berlin, zusammenkommen und gemeinsam trainieren. Ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein und braucht außer einer langen Trainingshose und einem etwas festeres T-Shirt nichts weiter mitzubringen. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos.

Weiterlesen …

31.10.2017 - 13:21 von Maximilian Totel

Anforderungen der Mitglieder ausgewertet und priorisiert!

Zum TuSLi-Vereinswochenende wurden alle Anforderungen, die bis zum 26.10.2017 bei uns eingegangen sind, von 18 Vertretern aus acht Abteilungen ausgewertet und priorisiert. Das Ergebnis war eindeutig: der TuSLi wünscht sich ein eigenes Vereinsheim!

Weiterlesen …

TuSLi > News > Neuigkeiten-Leser

TuSLi gewinnt 1.000,- Euro! DANKE!

07. November 2017 - 14:57 Uhr | von Maximilian Totel Vorstand

Nachdem wir am Wochenende noch einmal ein Newsletter verschickt haben, ging es wieder bergauf mit den Stimmen für den TuSLi zum IngDiBa-Vereinswettbewerb "Du und dein Verein". Jetzt konnte eigentlich nicht mehr viel passieren. Der Montagabend zeigte etwas anderes. Wir waren nicht mehr unter den besten 200 Organisationen. Was nun? Wir schickten nochmal unzählige Mails an unsere Mitglieder.

Am Ende brachten uns die Aktion noch einmal fast 100 neue Stimmen. Um 12 Uhr am 07. November 2017 war dann Schluss. Man konnte nicht mehr abstimmen und der TuSLi war bis dahin auf Platz 187. Wir wussten aber, dass wir auf das offizielle Ergebnis warten müssen und wir durchaus Pech haben könnten.

Nach drei Stunden zittern dann endlich das Ergebis: 443 Mitglieder und Freunde des TuSLi haben uns unterstützt und somit auf den 196. Platz gebracht! Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle! Ohne euch wäre das nicht machbar gewesen.

Die 1.000,- Euro fließen wie angegeben in das große Vereinsprojekt "Neue TuSLi-Heimat".

Sollte der Wettbewerb im nächsten Jahr wieder stattfinden, haben wir folgendes Ziel: Der TuSLi wird unter den 100 besten Organisationen Deutschlands sein!

Dieses Ziel können wir mit eurer Hilfe erreichen und freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Wettbewerb 2018.

Euer TuSLi
Mehr als Sport!

Zurück