125-Jahre TuSLi - Banner
TuSLi > Veranstaltungen > 125 Jahre TuSLi > 125 Jahre TuS Lichterfelde

125 Jahre TuSLi - Jubiveranstaltungen

Zum 125. Jubiläum des TuS Lichterfelde wurden einige Veranstaltungen neu ins Leben gerufen, die es bis heute jedes Jahr auf den Kalender geschafft haben.

Mit dem Jubiläumsjahr 2012 setzte der TuSLi alles auf eine Karte. Es sollte ein festliches, sportliches Jahr werden.

So starteten wir am 28. April 2012 mit dem offiziellen Empfang für geladene Gäste. Viele folgten der Einladung. Neben wichtigen Sportfunktionären Berlins kamen auch einige langjährige Mitglieder des TuSLi. Viele junge Engagierte, die damals die Posten übernommen haben, waren erfreut über den regen Austausch. Rundum war es ein gelungener Auftakt des Jubijahres.

Das erste Sportfest sollte am 13. Mai stattfinden. 13. Mai 2012? War das nicht Muttertag? Ja, war es. Nichtsdestotrotz kamen einige Familien zum Fest in die Carl-Schumann-Halle in der Osdorfer Straße und ließen sich die vielen Sportangebote nicht entgehen. Bei einer leckeren Bratwurst und einem kühlen Getränk war der dann doch noch sonnige Tag perfekt.

Ein paar Tage später ging es dann mit über 100 Personen in den Heidpark Soltau. Lange konnte die beliebte Vereinsfahrt aufgrund finanzieller und organisatorischer Probleme nicht stattfinden. Desto größer war die Freude auf die Jubiläumsvereinsfahrt am 17. Mai 2012.

Damit sollte es aber noch nicht genug sein. Mit über 450 Sportlern und Besuchern fand am 8. September 2012 der erste Familiensporttag statt und prägt dein Verein noch heute.
Der damals ins Leben gerufene Festbeirat hatte einige tolle Dinge vorbereitet. Viele Mitmachangebote sollten Groß und Klein ansprechen und zum Bewegen annimieren. Mit Verpflegung und Getränken wurde das Miteinander und der Austausch untereinnder gestärkt. Einige Verbesserungsvorschläge und neue Ideen konnten gewonnen und angegangen werden.
Das Highlight war dann das neue TuSLi-Foto. Im Archiv fanden wir ein sehr altes Foto mit vielen Aktiven und Freunden des TuSLi. Das Ziel war es, ein noch größeres Foto zu schießen. Die Idee des Festbeirates war hierbei der Versuch, das Schwarze L nachzustellen. Das Ergebnis seht ihr unten und man muss sagen, es sieht dem Schwarzen L verdammt ähnlich. Allerdings ist es nicht schwarz, sondern bunt und steht für Toleranz und Miteindander im TuSLi.

Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre und eine riesige Feier und ein sportliches Jahr zum 150. Jubiläum.

TuSLi - Mehr als Sport