125-Jahre TuSLi - Jubiläums-(Sport)-Fest
Schriftzug-TuS Lichterfelde
TuSLi > Veranstaltungen > 125 Jahre TuSLi > Familiensporttag

Familiensporttag

Am 8. September diesen Jahres fand zum ersten Mal der Familiensporttag des TuS Lichterfelde anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Vereins statt.

Von 13:00 – 17:00 Uhr war das Stadion Lichterfelde mit vielen Mitmachangeboten für Groß und Klein geschmückt. Trotz leichten bis starken Regen zu Beginn der Veranstaltung, fanden über 450 Mitglieder, Eltern, Verwandte und Freunde den Weg ins Lichterfelder Stadion.

Mit einem Laufzettel ausgestattet, liefen die Kinder – ja, es waren auch vereinzelt Erwachsene dabei, die Einen besaßen – von Station zu Station und gaben ihr Bestes, um einen lustigen Stempel auf ihrem Laufzettel zu bekommen. Zu den Aufgaben zählten zum Beispiel der Lichtschrankenlauf, ein Malwettbewerb (siehe Fotogalerie), Rollbrettwettrennen, Wasserspiele, Heulerweitwurf, Torwandschießen, TuSLi-„Tattoo“, uvm. Bei vielen Mitmachangeboten musste man zeitweise sogar anstehen, um an die Reihe zu kommen.

Ein wirkliches Highlight waren die TuSLi-Fotos zur Halbzeit. Die ständige Werbung, möglichst viele Mitglieder und Zugehörige des TuS Lichterfelde auf ein Foto zu bekommen, ging auf. Wie das Titelbild dieser Seite zeigt, reichte es sogar um das „Schwarze L“ nur mit Menschen „nachzubauen“.

Der Laufzettel bot jedoch noch zwei weitere Funktionen. Zur Kräftigung zwischendurch gab es einen Gutschein für eine leckere Bratwurst. Diese wurde schnell verputzt, um ja nicht etwas zu verpassen, denn man absolvierte nicht nur die Station, für die man den Stempel bekam. Nein, die Abteilungen des TuSLi haben sich weitaus mehr einfallen lassen, so dass die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen erst nach mehreren Stunden völlig außer Atem zur Tombola gingen.

Die Tombola war das zweite und letzte Highlight des Abends. Alle die, die erfolgreich die zwölf Stationen bewältigt haben, konnten an der großen Tombola teilnehmen. Neben vielen kleinen, aber schönen Preisen, konnte man unter anderem auch eine kostenlose Teilnahme der Heideparkfahrt 2013 gewinnen. Zum Ende des Familiensporttages sah man in müde aber glückliche Kinderaugen, Eltern, deren Nerven langsam dem Ende zu gingen und vielen Helfern, die es ermöglichten, dass dieser Familiensporttag erfolgreich Premiere feiern durfte.

Wir hoffen, dass wir zum 2. Familiensporttag im nächsten Jahr alle wieder sehen werden und würden uns freuen, neue bekannte Gesichter ebenfalls anzutreffen.

 

Euer TuSLi – Mehr als Sport!